1. Männermannschaft BOL 2009/2010

1. Männermannschaft

Bezirksoberliga  2009/2010

  • Trainingszeiten: Mittwoch 20:30-22:00, Freitag 19:00-20:30
  • Trainer/Betreuer:  Thomas Becker
  • Kontakt:  Thomas Becker (06447/922339)

Aktuelle Tabelle/Spiele

Männer1 2009-2010

Hintere Reihe v.l.

Daniel Hanika, David Klaus, Nils Heinze, Henrik Berghorn, Magnus Mutschler, Christoph Bettag,
Carsten Tettenborn, Fabian Friedrich, Trainer Thomas Becker

Vordere Reihe v.l.:

Steffen Wilhelmi, Florian Friedrich, Erik Sollmann, Marco Kreiling, Jonas Moser,
Bastian Ringleb, Sebastian Rühl

Hallo, liebe Handballfreunde,

die Saison 2009/2010 steht vor der Tür und beim TuS hat sich einiges verändert.
Einen erheblichen Umbruch erfuhr die erste Männermannschaft. Lars Kraft, Markus Vogt, Thomas Schardt und Jens Friedrich stehen berufsbedingt nicht mehr zur Verfügung und ergänzt wurde der Kader fast ausschließlich aus eigenen Nachwuchskräften, zu denen sich Christoph Bettag gesellte, der in Giessen studiert.Solch ein Umbruch in einem Team ist schwer zu kompensieren, bietet aber gleichzeitig große Chancen für Spieler, die bisher vermeintlich im so genannten zweiten Glied standen. Die Mannschaft hat ein Durchschnittsalter von ca. 21 Jahren, was im Haifischbecken Bezirksoberliga schon zu denken geben sollte, sind doch unsere Gegner durchweg mit höherklassig-erfahrenen Spielern besetzt.Die Vorbereitung muss als etwas holprig bezeichnet werden, da mein Engagement als Trainer erst zum 1.7.09 feststand, zudem befand sich fast die halbe Mannschaft auf Weltenbummler-Tour und kam tröpfchenweise im August zur Mannschaft. Doch ich bin sehr zufrieden mit den bisher gezeigten Leistungen, was Einsatz und Trainingsfleiß betrifft. Der Lernwille ist hoch und Fortschritte sind zu erkennen. Doch in der kommenden Runde zählt nur der Klassenerhalt, und um diesen zu realisieren, wird das Team fighten bis zum Umfallen !!!Doch in solchen Situationen, in denen wir uns momentan befinden, braucht die Mannschaft auch die Unterstützung des Publikums. Dafür bedanken wir uns schon im Voraus und wünschen viel Spaß und Spannung bei unseren Spielen !!!

Thomas Becker