Männer 1 - BzA, 22. Spieltag 2012/2013

HSG Pohlheim II – TuS Vollnkirchen 19:19 (7:10):

Die Männer des TuS Vollnkirchen sind in der Handball-Bezirksliga A am Wochenende bei der HSG Pohlheim II nicht über ein 19:19-Unentschieden hinausgekommen und spüren bereits den Atem von Verfolger TV Gettenau, der durch das 25:23 gegen die SG Kleenheim II bis auf zwei Punkte an den Spitzenreiter rangerückt ist.

Tore Pohlheim: Kartak (2), Erb (1), Wiedemann (1), Menges (6), Reh (1), Schudt (2), Rübsam (3/1), Schmandt (3). – Tore Vollnkirchen: Hanika (2), Friedrich (2), Klaus (3/1), Planer (6), Mutschler (3), Berghorn (2), Ringleb (1).

Vollnkirchen zeigt Nerven

09.04.2013

GIESSEN (akl). Die Männer des TuS Vollnkirchen sind in der Handball-Bezirksliga A am Wochenende bei der HSG Pohlheim II nicht über ein 19:19-Unentschieden hinausgekommen und spüren bereits den Atem von Verfolger TV Gettenau, der durch das 25:23 gegen die SG Kleenheim II bis auf zwei Punkte an den Spitzenreiter rangerückt ist. Im Duell der Drittvertretungen der heimischen Bundesligisten besiegte die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen III den TV Hüttenberg III mit 29:27. Die HSG Nordeck-Winnen/Allendorf/Londorf feierte einen 30:22-Heimsieg gegen die HSG Marburg/Cappel.

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen III – TV Hüttenberg III 29:27 (14:12): Tore Dutenhofen/Münch.: Schmidt (6), Wagner (6), Mühlhans (6), Krell (6), Weber (1), Kinzenbach (1), Unger (2/2), Chalepo (1). – Tore Hüttenberg: Weiß (4), Weber (4/4), Ulm (6), L. Birkenstock (5), M. Birkenstock (2), Strippel (2), Spelkus (4).

TV Gettenau – SG Kleenheim II 25:23 (8:12): Tore Gettenau: Simon (10/1), Mayfield (2), Siering (7), Müller (3), Schmitt (1), Ginter (2). – Tore Kleenheim: Dietz (2), Rehorn (3), P. Schäfer (2), Klein (4), Reusch (6), Fleck (4), Häuser (1/1), Rathke (1).

HSG Pohlheim II – TuS Vollnkirchen 19:19 (7:10): Tore Pohlheim: Kartak (2), Erb (1), Wiedemann (1), Menges (6), Reh (1), Schudt (2), Rübsam (3/1), Schmandt (3). – Tore Vollnkirchen: Hanika (2), Friedrich (2), Klaus (3/1), Planer (6), Mutschler (3), Berghorn (2), Ringleb (1).

HSG Nordeck-Winnen/Allendorf/Londorf – HSG Marburg/Cappel 30:22 (12:11): –Tore Nordeck: Haemer (2), Kaus (1), Englisch (3), Dörr (2), Kuhl (3), Flamann (5/2), F. Schmidt (2), L. Schmdit (4), Maurer (1), Thiele (6/4), Pickhardt (1). – Tore Marburg/Cappel: Jan Ackermann (2), Flothow (1), Dippel (5), Kothe (4/1), Rottmann (2/1), Schuster (4/3), C. Syring (2), Hornung (2).

HSG Hungen/Lich – TSV Kirchhain 27:31 (12:16): Tore Hungen/Lich: Mager (5), Kümpel (5), Whisnant (3), Zimmer (5), Reuß (4), Müller (4), Kresse (1). – Tore Kirchhain: Spittank (7), Mohr (2), Zschocke (5), Schäfer (5), Hess (2), Pascal Oswald (6/1), Boßhammer (4).

TSV Lang-Göns II – HSG Dilltal II 20:20 (9:12): Tore für Lang-Göns: Köhler (1), Manderla (7/1), Clasen (3), Kegel (2), Rompf (2), Schöndorfer (1), Jänicke (4). – Tore Dilltal: N. Müller (4), T. Müller (4), Fitzner (3), Ulm (2), Lang (2), N. Emmelius (5).

HSG Lollar/Ruttershausen – HSG Großen-Buseck/Beuern 34:21 (18:11): Tore Lollar/Ruttershausen: Voss (4), Diehl (5), Boos (5), Albach (1), Leib (3/3), Turek (1), Liedtke (4), Schmitz (8/1), Puhl (3). – Tore Buseck: Funk (3), Demirci (2), Oest (6), Müller (2/2), Peters (2), Zipf (3), Döll (3).

 


Giessener Anzeiger